Startseite Partnerprojekte

Linked projects

G8WAY - Vorgängerprojekt ICONET in Helsinki

ICONET wurde von der Nationalen Agentur, Bildung für Europa als Beispiel für gute Praxis im Bereich der Benachteiligtenförderung ausgewählt. Wesentliche Ergebnisse des Projektes werden im Juni anlässlich eines europäischen Seminars von unserem Kollegen Randolph Preisinger-Kleine in Helsinki vorgestellt, das von der Thematischen Arbeitsgruppe für Benachteiligtenförderung in Europa ausgerichtet wird. Die "Thematic working group on working with under represented/disadvantaged groups" stellt eine von vier Arbeitsgruppen dar, die für das Programm Lebenslanges Lernen eingerichtet wurde; die Gruppe umfasst Nationale Agenturen aus 14 Ländern und wird von ECOTEC, Großbritannien koordiniert.

Im Rahmen der Veranstaltung sollen darüber hinaus zentrale Fragestellungen zur besseren Integration benachteiligter Zielgruppen in Bildung und Beruf sowie mögliche Ansätze im europäischen Programm Lebenslangen Lernens diskutiert werden.